Stadt Augsburg – AFA 2020

Nachhaltigkeit im Messebau

Nachhaltigkeit im Messebau für die Stadt Augsburg

Projekt:
Die Augsburger Frühjahrsausstellung 2020 – kurz AFA 2020 – war nach der Neuausrichtung der Messe in 2019 ein erfolgreicher Publikumsmagnet. Mit knapp 60.000 Besuchern verzeichnete die Messe eine hohe Resonanz.
Die Stadt Augsburg zeigte auf einem 190 m² großen Gemeinschaftsstand vier Ämter mit ihrem Spektrum. Das Amt für Nachhaltigkeit mit Lokaler Agenda, das Amt für Stadtentwässerung, das Amt für Kinder-Jugend-und-Familie sowie das Büro für Migration und kulturelle Vielfalt.

Zur Pressemitteilung der Stadt Augsburg…

Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit stand auch das Messekonzept für den Gemeinschaftsstand. Die grobe Struktur der OSB-Platten markierte den Bodenbelag. Verzichtet wurde auf Einweg-Teppichboden. Trennwände aus Fichtenholz-Mehrschichtplatten, die gleichzeitig als Pinnwände mit Korkfläche und Prospektablage fungierten.
Deckenbanner, Aluminiumprofile für Wand-Drucke, Möbel etc. werdenfachgerecht eingelagert und wiederverwendet.

Standfläche:
190m²

Messe:
Augsburger Frühjahrsausstellung – AFA 2020

Kunde:
Stadt Augsburg – Hauptamt für Kommunikation

Datum:
Januar 2020

Ort:
Augsburg, Messe Augsburg

Projektumfang:
– Messedesign
– Messekonzeption
– Messeorganisation und Bestellung Messeservices
– Messebau mit Partnern
– Projektbetreuung vor Ort
– Einsatz Bestandsmaterial (LED-Leuchtrahmen, Möbel, …)

Projektpartner:
– Großformatdruckerei / Textildruckerei
– Messebau